Mo

25

Okt

2010

Viel Spaß mit Katzenwelsen (Ameiurus nebulosus)

Foto als originelles Aquarienmotiv in DATZ 2/2008 veröffentlicht.

In diesem Bericht möchte ich Ihnen einmal aufzeigen, welch schöne Erlebnisse bei der Pflege von Katzenwelsen möglich sind, sobald sich die Tiere hinreichend an ihren Pfleger gewöhnt haben.

 

Dazu will ich Ihnen zunächst einmal die beiden Hauptakteure vorstellen: Zwei heranwachsende, „halbstarke“ Braune Katzenwelse (Ameiurus nebulosus), die von klein auf zusammen großgezogen wurden. Beide Exemplare waren beim Kauf etwa gleich groß, allerdings wuchs eines rascher und sollte dann auch längenmäßig stets etwas größer bleiben.

Das Anheben der Abdeckklappe reicht bei den beiden Katzenwelsen bereits aus, und sie verlassen ihre Verstecke und stürmen nach oben. Sogleich werden meine Finger „beschnuppert“ und nach etwas Fressbarem abgesucht.