Hemibagrus wyckii - 99 Fotos!

Hemibagrus wyckii

Der in Südostasien beheimatete und dort zwischen 70 und 80 cm Standardlänge erreichende Hemibagrus wyckii hat einen fast legendären Ruf für Kraft und Dominanz, aber auch Aggression und Zerstörung.

 

Im Aquarium, wo sich seine Länge meist bei rund 60 cm einpendelt, erweist er sich als einer der aggressivsten Raubwelse, der andere Fischarten und selbst Menschen nicht fürchtet.

Sehen Sie hier eine stattliche Anzahl der wohl schönsten Aquarienfotos von dieser Art. Unter anderem können Sie direkt mitverfolgen, wie nach erfolgreicher Annäherung von Wels und Pfleger der für seine Aggressivität berüchtigte Hemibagrus wyckii sogar von Hand gefüttert werden kann.


Wolfgang Ros

Kommentar schreiben

Kommentare: 0